Willkommen beim Wohnungsverbund

Geflüchtete leben Tür an Tür mit Potsdamer Nachbarn im Staudenhof. 30 der insgesamt 184 Wohnungen stehen seit Juni 2014 für sie zur Verfügung. Das Begegnungszentrum im Erdgeschoss bietet vielfältige Möglichkeiten des interkulturellen Austausches zwischen Nachbarn, Geflüchteten und interessierten Potsdamern.
Die Einrichtung für geflüchtete Frauen in der Hegelallee ist ein geschützter Raum und wird von Frauen aus verschiedenen Krisengebieten bewohnt. Einige der Schutzsuchenden sind in Begleitung ihrer Kinder. Seit Oktober 2012 gibt es die Einrichtung, in der Empowerment und Partizipation großgeschrieben werden.

Neuigkeiten

Hallenfußballturnier in Teltow

Organisiert von der Brandenburgischen Sportjugend findet ein Hallenfußballturnier am 28.02.2017 in Teltow statt. Das Turnier wird von Geflüchteten begleitet und gespielt. Unterschiedliche Flüchtlingsunterkünfte aus Potsdam und Umgebung treten mit 4-er Teams an - der Wohnungsverbund Staudenhof bildet dabei ein Team.

Weiterlesen …

Filmabend im Staudenhof

Am 24. Februar 2017 findet um 18.00 Uhr ein Filmabend im Wohnungsverbund Staudenhof statt. Gezeigt wird eine sehr körperbetonte Westernparodie eines sehr bekannten italienischen Schauspielerduos aus dem Jahre 1971.

Weiterlesen …

Projekt "Farbenreiches Potsdam" zu Gast im Staudenhof

Kinder aus dem Schlaatz in Potsdam präsentierten ihre Kunstwerke, sowie eine kleine Fotoausstellung aus dem Projekt „Farbenreiches Potsdam – Die Stadt entdecken“. Die Vernissage findet am 24. Februar 2017 um 15.30 Uhr im Wohnungsverbund Staudenhof statt.

Weiterlesen …

 

Wohnungsverbund Staudenhof bei Facebook

Klicken. Informieren. Vernetzen. Wohnungsverbund Staudenhof bei Facebook!