Willkommen beim Wohnungsverbund

Geflüchtete leben Tür an Tür mit Potsdamer Nachbarn im Staudenhof. 30 der insgesamt 184 Wohnungen stehen seit Juni 2014 für sie zur Verfügung. Das Begegnungszentrum im Erdgeschoss bietet vielfältige Möglichkeiten des interkulturellen Austausches zwischen Nachbarn, Geflüchteten und interessierten Potsdamern.
Die Einrichtung für geflüchtete Frauen in der Hegelallee ist ein geschützter Raum und wird von Frauen aus verschiedenen Krisengebieten bewohnt. Einige der Schutzsuchenden sind in Begleitung ihrer Kinder. Seit Oktober 2012 gibt es die Einrichtung, in der Empowerment und Partizipation großgeschrieben werden.

Neuigkeiten

Filmabend im Staudenhof

An jedem letzten Freitag im Monat, diesmal am 31. März 2017, findet um 18.00 Uhr ein Filmabend für die BewohnerInnen und deren FreundInnen im Wohnungsverbund Staudenhof statt.

Weiterlesen …

Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt im Staudenhof

Am 27. März 2017 geht es mit der Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt im Staudenhof in die dritte Runde. In Kooperation mit Studenten der Fachhochschule Potsdam könnt ihr eure Fahrräder ab 14.00 Uhr selbstständig, oder mit fachkundiger Beratung, reparieren, pflegen und auf Vordermann bringen.

Weiterlesen …

Filmnachmittag für Mütter und Kinder im Staudenhof

Eine herzliche Einladung an Mütter und ihre Kinder aus dem Wohnungsverbund Staudenhof und der Einrichtung für geflüchtete Frauen in der Hegelallee zu einem Filmnachmittag am 22. März 2017 um 15.00 Uhr im Staudenhof.

Weiterlesen …

 

Wohnungsverbund Staudenhof bei Facebook

Klicken. Informieren. Vernetzen. Wohnungsverbund Staudenhof bei Facebook!